Stiftung unterstützen

Mit einem Einkauf in einem Online-Shop können Sie einen Beitrag zur Jugendwerksstiftung leisten - ganz ohne Zusatzkosten. Dazu einfach einen der untenstehenden Links anklicken, dort einen Shop auswählen (z. B. IKEA, Bahn, Zalando ...) und ganz normal einkaufen.
Weitere Informationen finden Sie direkt auf der Seite der Jugendwerksstiftung.
 

Unterstützen Sie uns mit
Ihrem Online-Einkauf
ohne Extrakosten




Oder direkt bei Amazon



 

- MIKSA ist anders.

- MIKSA ist ein Angebot für Mitarbeitende im Bereich Arbeit mit Kindern

- MIKSA löst die Jungschar- und KinderkirchUni ab.

- Die Buchstaben stehen für:

 Mitarbeitende - Inspiration - Kreativ - Seminare - Austausch

Das Wortspiel steht dafür, dass ihr euch euren Schulungstag aus einer Vielzahl an Möglichkeiten selbst zusammenmixt und dadurch eure Arbeit vor Ort, in den Gemeinden, Gruppenstunden oder bei den Freizeiten einen Frischekick bekommt, wie bei einem Smoothie oder Milchshake.

Dabei gibt´s Zutaten, die sich von der Jungschar- und KinderkirchUni bewährt haben, wie beispielsweise der leckere Brunch, Seminare und Gottesdienst.

Neu ist, dass es Seminare in verschiedener Länge gibt. Ihr könnt themenbezogen wählen, ob ihr 40 Minuten, 75 Minuten oder 90 Minuten Input wollt.

Neue Zutaten sind außerdem, dass ihr als Teilnehmende selbst etwas, was ihr anderen gerne zeigen und weitergeben möchtet, anbieten und einbringen könnt. auch ist der Praxis- und Spaßfaktor bei MIKSA erhöht: wir bauen Spiele auf, die ihr testen könnt, und es gibt eine große Gemeinschaftsaktion mit allen.

MIKSA - für deine Arbeit mit Kindern findet am 20.01.2018 in der Teckrealschule in Kirchheim/Teck statt. Wir freuen uns darauf! 

Die Seminarauswahl und die Anmeldemöglichkeit findet ihr spätestens Mitte Dezember an dieser Stelle. 

 

Hier gibt es ein paar Impressionen der letzten Schulungstage















Die zwei Jugendwerksbanner einträchtig nebeneinander. Inzwischen gehört eigentlich ein drittes dazu. :)

Beim Brunch

Lecker Essen und angeregte Unterhaltungen beim Brunch.



Verschiedene Seminare zu praxisrelevanten Themen, z. B. Pädagogik, Spiele, Outdoor-Action,...















Ein Abschlussgottesdienst
.