Stiftung unterstützen

Mit einem Einkauf in einem Online-Shop können Sie einen Beitrag zur Jugendwerksstiftung leisten - ganz ohne Zusatzkosten. Dazu einfach einen der untenstehenden Links anklicken, dort einen Shop auswählen (z. B. IKEA, Bahn, Zalando ...) und ganz normal einkaufen.
Weitere Informationen finden Sie direkt auf der Seite der Jugendwerksstiftung.
 

Unterstützen Sie uns mit
Ihrem Online-Einkauf
ohne Extrakosten




Oder direkt bei Amazon



 

Annika Hecht (links, 18) hat zuhause eine Tee-Sammlung mit über 60 verschiedenen Sorten.

„Nachdem ich dieses Jahr mein Abitur erfolgreich abgeschlossen habe, beginne ich nun mit meinem FSJ im ejgp und am Freihof Gymnasium. Bereits davor habe ich schon des Öfteren Kinder im „Treff Alleinerziehender“ betreut. Ich wohne in Göppingen, habe eine kleine Schwester und in meiner Freizeit unternehme ich am liebsten etwas mit Freunden.“

 

Dominik Schenk (rechts, 18) mag keinen Kaffee, aber mit Ingwer-Tee kann man ihn glücklich machen.

"Mein Name ist Dominik Schenk, ich bin 18 Jahre alt und komme aus Albershausen. Jaja, ich weiß, schon wieder einer aus Albershausen. Aber ich kann ja auch nichts dafür, dass mein Vorgänger Paul in Albershausen wohnen muss … (Grüße gehen raus an Paul ;)) Egal… folgendes: Aus der Schule raus zu sein ist echt erleichternd, vor allem weil ich mich jetzt auf all die Dinge konzentrieren kann, für die davor nicht so viel Zeit war. Deshalb freue ich mich jetzt auch besonders darauf, Pauls Arbeit in Bartenbach weiterzuführen. Ich selbst bin schon seit vielen Jahren in der Jungschararbeit in Albershausen tätig, ich leite die kleine Bubenjungschar und mische beim KInderBIbelWochenEnde mit, das Fundament meiner Schauspielkarriere. Außerdem darf ich schon viele Jahre lang, seit dem Ende meiner Teilnehmerzeit auch als Mitarbeiter beim alljährlichen Jungscharzeltlager dabei sein, dieses Jahr sogar in der Position der Lagerleitung! Da sieht man es, das Organisieren von Aktionen/Veranstaltungen/egal was macht mir unglaublichen Spaß und deshalb bin ich auch im JungscharEventTeam. Aber auch anderen etwas beizubringen finde ich toll, weshalb ich auch schon bei den Herbstschulungen als Mitarbeiter dabei war, manche kennen mich von da vielleicht noch. Insgesamt kann man sagen, ich bin perfekt … SPASS! Ich freue mich einfach total auf dieses Jahr mit euch und hoffe auf eine spannende, erlebnisreiche Zeit mit vielen neuen Erfahrungen!"

Beide FSJler freuen sich natürlich, wenn ihr sie im Jugendwerk besuchen kommt! :)

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren

Termine

Mi 17. Oct 19:30- 22:00
ejgp Vorstand
Sa 20. Oct 17:00- 21:00
Jungschar-Vernetzungs(fr)essen
So 21. Oct 18:00- 19:30
up der KonfiGottesdienst
Di 23. Oct 19:30- 22:00
BAK
Do 25. Oct 19:30- 22:00
Vortrag Freundeskreis
Fr 26. Oct 16:30- 15:00
Erlebnispädagogik-Schulung
Fr 26. Oct 16:30- 15:00
Aufbaukurs
Di 30. Oct 11:00- 16:00
Grundkurs
So 04. Nov 14:00- 17:00
Nachtreffen Rötenbach Girls
So 11. Nov 10:00- 13:00
ejgp-Brunch

Buch und musik

Facebook Image