HpfspielWer hat früher auch gerne mit Kreide aufgemalte Hüpfspiele gespielt? Heute gibt es eine Special-Variante für euch! Ordnet die Zahlen durcheinander an! 

 

3

 

4

 

2 

 

5

 

1 

 

6

Dieses Spielfeld aufmalen. Jeder Mitspieler braucht einen Stein. Das geht natürlich auch super, wenn du der/die/das einzige Mitspieler*in bist! :)

Man ist dann der Reihe nach dran. Wenn man an der Reihe ist wirft man seinen Stein in Feld 1. Dann hüpft man auf einem Bein und versucht den Stein in Feld 2 zu kicken. Dabei darf man keine Linien berühren und sein 2. Bein nicht absetzen! Sobald der Stein in Feld 2 gekickt wurde, hüpft man selber in das Feld 2 ohne Linien zu berühren, usw. bis zum Feld 6. Sobald eine Linie vom Fuß oder vom Stein berührt wurde oder wenn der Stein außerhalb des Felds landet, ist der nächste Spieler dran. Wenn der Stein aber schon in Feld 2 oder einem anderen gekickt wurde, darf man in der nächsten Runde den Stein schon in diese Feld werfen und von da aus weiter hüpfen. Hierbei gilt das gleiche: der Stein darf nicht auf Linien oder außerhalb des Felds geworfen werden. Habt Spaß!

PS: Natürlich könnt ihr euch auch andere Formen ausdenken. Schon mal ein Herz-Spielfeld oder ein Ankerkreuz gehüpft? :)