Ein Spiel, dass du entweder analog mit deiner Familie spielen kannst, oder digital mit Oma und Opa oder Freunden:

Geräusche raten!

Analog: Die Mitspieler sitzen mit geschlossenen Augen im Raum. Einer überlegt sich etwas, was ein Geräusch macht – und macht das dann. (Z. B. Treppen laufen, Flasche öffnen,…) Wer errät als erstes, wie das Geräusch entsteht? Derjenige darf dann das nächste Geräusch „machen“.

Digital: Nimm mit deinem Handy ein Geräusch auf. Das kannst du z. B. als Video machen. Dabei ist nur wichtig, dass man es nicht sieht! Dazu kannst du z. B. einen Zettel als Sichtschutz vor die Kamera halten. Schicke das Geräusch an deine Mitspieler. Wer errät zuerst, wie das Geräusch entsteht?

Viel Spaß!