Stiftung unterstützen

Mit einem Einkauf in einem Online-Shop können Sie einen Beitrag zur Jugendwerksstiftung leisten - ganz ohne Zusatzkosten. Dazu einfach einen der untenstehenden Links anklicken, dort einen Shop auswählen (z. B. IKEA, Bahn, Zalando ...) und ganz normal einkaufen.
Weitere Informationen finden Sie direkt auf der Seite der Jugendwerksstiftung.
 

Unterstützen Sie uns mit
Ihrem Online-Einkauf
ohne Extrakosten




Oder direkt bei Amazon



 

MAN war das ne Zeit…

Als wir uns November 2014 zum ersten Stadtspiel trafen, war mir nicht klar, dass daraus eine fast vier Jahre andauernde Reihe entstehen würde. Mitarbeitenden den Raum geben, sich ganz ohne Verantwortung für Teilnehmende zu treffen, gemeinsam etwas zu erleben und so Beziehungen zu stärken – das waren die Anliegen des Jungscharfachausschusses, als er die MitarbeiterActionNachmittage ins Leben rief. Immer am zweiten Sonntag im Monat traf man sich. Schlittschuhfahren, Geländespiele, Backen und Kochen, Ausflüge in Schwimmbäder und in Hochseilgärten, Escape Room und Jugger – das Programm war vielfältig. Der Besuch war schwankend – je nach Jahreszeit, Parallelprogrammen und Lust fanden sich zwischen zwanzig Jugendliche und Jungen Erwachsene und einem - ja, Samuel… beim Extreme Activity warst du der beste Teilnehmer J. Die Generation der Mitarbeitenden, die lange Zeit den Stamm der Besucher bildeten, sind inzwischen „rausgewachsen“. Die Jüngeren neu zu begeistern, bräuchte mehr Aufwand und Zeit. Vielleicht ist auch einfach etwas anderes dran. Manchmal muss man Prioritäten neu setzen, Dinge anpassen und verändern – an diesem Punkt befinden wir uns gerade. Deshalb verabschiedet sich die MAN-Reihe nun aus dem Kalender – und wir sind gespannt, was sich Neues entwickeln wird!

Natürlich ist es uns trotzdem wichtig, alle Mitarbeitenden regelmäßig zu sehen - aber dafür gibt es ja auch noch andere Plattformen im ejgp, wie z. B. den ejgp-Brunch! 

Wir wollen am 8. Juli 2018 gemeinsam den Skypark in Schwäbisch Gmünd besuchen. Wir werden Zeit im Hochseilgarten verbringen, aber auch Zeit zum Essen, Ballspielen und Chillen haben. Packt euch bitte etwas zu Essen und Trinken ein. Falls jemand Lust hat, einen Kuchen zu machen, freuen sich sicherlich alle.

Treffpunkt ist um 13:30 Uhr am Jugendwerk (Ulrichstr. 29, GP). Wir planen, gegen 18:00 Uhr wieder in Schwäbisch Gmünd abzufahren, so dass wir gegen 18:30 Uhr wieder in Göppingen sind. 

Bitte nehmt die „Hinweise und Regeln für die Nutzung des Skypark Epia Kletterwaldes“ zur Kenntnis (https://www.skypark.de/hinweise-und-regeln-fuer-die-nutzung-des-skypark-epia-kletterwaldes.html). Wir gehen davon aus, dass ihr euch auch ohne Aufsicht auf dem Gelände bewegen dürft und dass es für euch und eure Eltern okay ist, dass wir Fahrgemeinschaften bilden (falls nicht, bitte auf der Anmeldung vermerken).

Hier eine kleine Packliste:

  • Eure schriftliche Anmeldung (wenn ihr sie nicht schon vorher geschickt habt – alle unter 18 Jahren mit Unterschrift der Sorgeberechtigten! --> siehe Anhang!)
  • Euer Eintrittsgeld:
    • 20 € für Erwachsene
    • 18 € für Jugendliche (14 bis 17 Jahre), Schüler und Studenten mit Nachweis (also dann auch Schülerausweis mitbringen)
  • Dem Wetter entsprechende Kleidung (evtl. auch Kopfbedeckung und Sonnenbrille oder Regenjacke)
  • Fest sitzende Schuhe
  • Alle mit langen Haaren: Einen Haargummi
  • Etwas zu essen
  • Getränke
  • Was Süßes für Nadine ;)

Eure (verbindliche!) Anmeldung solltet ihr bis zum 01.07.2018 an uns schicken (bzw. per Telefon oder Handy melden). Bei Fragen meldet euch einfach kurz bei uns  (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!, Tel. 07161/71392 oder 0157/54656023).

Wir freuen uns auf euch!

Nadine und Paul