Der Liveticker läuft über den Microbloggingdienst "Twitter". So sind schnelle und zeitnahe Updates ohne großen Mehraufwand für uns möglich, die Nachrichten sind allerdings (wie bei einer SMS) auf 140 Zeichen beschränkt.

Bitte bedenken Sie: der Liveticker während dem PfiLa ist ein Nebenprodukt, Ihre Kinder und das Programm stehen im Mittelpunkt des PfiLa. Eine ausführliche Bildergalerie gibt es nach dem PfiLa hier auf der Homepage. 

Wenn Sie selbst bei Twitter sind, können Sie uns auch gerne folgen. Hier finden Sie unser Profil bei Twitter

Wir freuen uns über Ihre Rückmeldungen in unserem Gästebuch