Stiftung unterstützen

Mit einem Einkauf in einem Online-Shop können Sie einen Beitrag zur Jugendwerksstiftung leisten - ganz ohne Zusatzkosten. Dazu einfach einen der untenstehenden Links anklicken, dort einen Shop auswählen (z. B. IKEA, Bahn, Zalando ...) und ganz normal einkaufen.
Weitere Informationen finden Sie direkt auf der Seite der Jugendwerksstiftung.
 

Unterstützen Sie uns mit
Ihrem Online-Einkauf
ohne Extrakosten




Oder direkt bei Amazon



 

Die Ansprechpartner für Posaunenarbeit im Bezirk sind

  • Stefan Renfftlen (Bezirksposaunenwart)
  • Klaus Schühle (stellvertretender Bezirksposaunenwart)
  • Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! (Bezirksbeauftragter für Bläserarbeit)

 

 

Chor

Chorleiter / Stellvertreter

Albershausen

Gregor Buß

Auendorf

Ernst Spengler / Walter Moll 

Bad Boll

Mathis Hilsenbeck

Börtlingen

Elke Neumaier / Martin Kaul

Dürnau

Frieder Maier

Eislingen

Stefan Renfftlen / Rainer Hasert

Eschenbach/Schlat

Martin Bayreuther

Bartenbach

Remo Steiner

Oberhofen

Brigitte Kurzytza

Jebenhausen

Werner Rieker

Hattenhofen

Monika Röhm

Heiningen

Tobias Gärtner / Ilse Brandmaier

Roßwälden

Stefan Renfftlen

Salach

Hans Ulrich Rooschüz

Schlierbach

Gerhard Kimmich

Uhingen

Günter Maier
Zell u.A.

Klaus Schühle

Rentnerbänd

Gerald Buß

Bezirksbläserensemble BBE

Gerald Buß

 

Weitere Informationen zur Bläserarbeit in Württemberg und wichtige Informationen, Termine für Fortbildungen, Bläserveranstaltungen und vieles mehr finden Sie unter www.ejwue.de/posaunen.

 

 

Da ist Musik drin… in der Bläserarbeit der Posaunenchöre!

Alt und jung sind laut und leise miteinander unterwegs, gestalten Gottesdienste vor Ort oder auch überregionale Events. In den meisten Gemeinden rund um Göppingen gibt es einen Posaunenchor, in dem die Bläsertradition gepflegt wird und neben der Freude an der Musik auch der Spaß groß geschrieben und so manche Freizeitaktion auf die Beine gestellt wird.

Musikalische Aus- und Fortbildung auf hohem Niveau ist den Posaunenchören dabei wichtig. Deshalb wird der Nachwuchs selbst ausgebildet oder von professionellen Bläserprofis.

Wer neu einsteigt, wird „Jungbläser“ – wie man Bläseranfänger, unabhängig vom Alter, nennt (allerdings sollten Zähne schon oder noch vorhanden sein! J). Er oder sie bekommt das Instrument vom Posaunenchor gestellt, und dazu auch gleich den Unterricht organisiert. Sei es Trompete, Horn, Posaune oder Tuba: Für alle Stimm- und Lebenslagen gibt es kompetente Lehrer*innen vor Ort oder in Göppingen zentral, die gerne und Unterricht geben.

Die Kooperation mit dem ejgp macht eine Anmeldung bzw. ein Schnuppern ganz einfach: Wenn Du Lust hast und mehr erfahren möchtest, dann einfach in der Geschäftsstelle melden! Dort gibt es alle Infos, wo man wann und wie zuhören/schnuppern/ausprobieren/einsteigen kann!

Ansprechpartner für Bläserarbeit

Gerald Buß
Bezirksbeauftragter für Bläserarbeit und Popularmusik im Kirchenbezirk Göppingen
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! 

Stefan Renfftlen
Bezirksposaunenwart
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! 

Sekretariat des ejgp
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
07161/71392