Stiftung unterstützen

Mit einem Einkauf in einem Online-Shop können Sie einen Beitrag zur Jugendwerksstiftung leisten - ganz ohne Zusatzkosten. Dazu einfach einen der untenstehenden Links anklicken, dort einen Shop auswählen (z. B. IKEA, Bahn, Zalando ...) und ganz normal einkaufen.
Weitere Informationen finden Sie direkt auf der Seite der Jugendwerksstiftung.
 

Unterstützen Sie uns mit
Ihrem Online-Einkauf
ohne Extrakosten




Oder direkt bei Amazon



 

Stiftungskonzert
Samstag, 17. März 2018, 19:30 - 22:00
 
Veranstaltungsort: Stadtkirche Göppingen

Auch 2018 gibt es wieder eine Benefizveranstaltung zu Gunsten der Jugendwerksstiftung!

Seit 15 Jahren sind sie auf der Bühne – das Kabarett-Duo „Die Vorletzten“. Dahinter verbirgt sich eine Kombination aus dem Stuttgarter Stadtdekan Søren Schwesig und dem Ulmer-Münster-Pfarrer Peter Schaal-Ahlers. „Zwei in einer großen Stadt“ heißt ihr aktuelles Bühnenprogramm. Was die zwei hier als „musikalisch-kabarettistische Stadtrevue“ zu bieten haben, entpuppt sich als eine sorgfältig komponierte Mischung aus Stand-Up, kleinen Chansons, selbst gebastelten Parodien und feinsinnigen Gedichten – eine echte Offenbarung.

Beide nehmen ihren eigenen Job und was so dazugehört auf die Schippe. Als Mesner und Kirchenmusiker getarnt lässt sich trefflich alles durch den Kakao ziehen, was im kirchlichen Alltag oft so bierernst und humorlos daherkommt. Weil allgegenwärtige Themen nicht vor den Kirchentüren halt machen, geht`s auch um`s liebe Geld oder um den Kirchenchor, um schwule Störche, den Sonntag und was an diesem Tag sein darf und was nicht, um kirchliche Pleiten, Pech und Pannen und um Gottes Bodenpersonal, das halt so ist, wie es ist.

 Wir freuen uns, dass „Die Vorletzten“ zu Gunsten der Jugendwerksstiftung auftreten

am Samstag, 17. März 2018

um 19:30 Uhr

in der Stadtkirche Göppingen

 Mehr Infos zu "Die Vorletzten" gibt´s hier.

Der Eintritt ist prinzipiell frei, jedoch wird um reichliche und lautlose Spenden gebeten!

Wo bliebe sonst der Sinn einer Benefizveranstaltung?