Das Konfirmandenjahr ist eine spannende Zeit für Jugendliche. Für viele ist die anstehende Konfirmation der Anstoß, sich intensiver mit sich sowie dem eigenen Glauben zu beschäftigen. Manch einer oder eine erwägt in dieser Zeit ein Engagement auf Gemeinde- oder Bezirksebene. Als Jugendwerk möchten wir unsere Kirchengemeinden in dieser Zeit unterstützen und laden daher alle Mitarbeitenden, die in der Konfirmanden- und Jugendarbeit tätig sind zum

Vernetzungstreffen Konfi- & Jugendarbeit 2/2020

am Dienstag, 01.12.2020
von 19.00 bis ca. 20.30 Uhr

ins Boni (Dietrich Bonhoeffer Haus)
Ulrichstraße 29, 73033 Göppingen

ein.

Da die Konfi- und Jugendarbeit in den Gemeinden sehr unterschiedlich (organisiert) ist, steht an diesen Abend der gemeinsame Austausch (best practise  bzw. die Frage „Wie macht ihr das denn?!“) zwischen den Praktikern und Verantwortlichen der Jugendarbeit vor Ort im Mittelpunkt.

Und da es sich beim gemeinsamen (Backen und) Essen besser „schwätzen“ lässt, wollen wir mit Ihnen/ mit Euch zusammen Waffeln backen.

Wir freuen uns über alle, die dabei sind!

Kontakt & nähere Infos
Bezirksjugendreferent Florian Neuhäuser

Fon 07161 / 6569-730
Mail Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Vernetzungstreffen KaJa 20 12 01 Flyer


 

Aktuell werden folgende Maßnahmen in diesem Arbeitsbereich umgesetzt:

Maßnahmen, die jährlich durchgeführt werden

  • Bezirksweites KonfiCamp in Rötenbach
  • Vernetzungstreffen Konfi- & Jugendarbeit
    Im Frühjahr: Vernetzungstreffen 1 zu einem Thema und (meist) mit einem externen Experten/ Referent - 2021 findet es am 10. Februar in Wäschenbeuren statt
    Im Winter (neu ab 2020): Vernetzungstreffen 2 mit dem Schwerpunkt Austausch, was im Bereich Konfi- & Jugendarbeit in den einzelnen Kirchengemeinden derzeit aktuell ist und vor welchen Herausforderungen die Mitarbeitenden stehen - Termin in 2020 ist der 01. Dezember in Göppingen

Maßnahmen, die auf Anfrage in einzelnen Kirchengemeinden durchgeführt und umgesetzt werden

  • Durchführung bzw. Unterstützung bei der Durchführung von Konfi- und/ oder Jugendgottesdienst in einzelnen Gemeinden bzw. einem Distrikt
  • Durchführung von Konfirmanden-Unterrichts-Einheiten (KU) - Besuch einer Konfi-Gruppe und Durchführung einer Unterrichtseinheit zu einem Thema; dabei auch Vorstellung der Arbeit des ejgp möglich
  • Beratung von Gremien/ Perspektivgespräche (KGRs/ MAKs/ Pfarrerinnen bzw. Pfarrern) und Erarbeitung von Modellen für den vorliegenden Arbeitsbereich in und mit den Kirchengemeinden

Falls Ihre Kirchengemeinde Interesse an einem oder mehreren Maßnahmen in diesem Bereich hat, so zögern Sie nicht und nehmen Kontakt zu uns auf:

Bezirksjugendreferent Florian Neuhäuser (Diakon)
Mail Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Fon 07161/ 6569 - 730