Skip to content

Seminare

Unsere Seminarauswahl:

Falls sich die Popup-Fenster der einzelnen Seminare bei dir nicht öffnen lassen, versuche es über diesen Link noch mal: Hier klicken. Falls es dann immer noch nicht funktioniert, wende dich gerne direkt an uns (Kontaktdaten siehe unten).

Seminare vor Ort:

Wenn es in deinem Ort oder Distrikt mindestens sieben Interessenten für eines unserer Seminare gibt, kommt auf uns zu – wir versuchen, ein Angebot für euch umzusetzen!

Der Veranstaltungsort ist euer Gemeinde- oder Vereinshaus und wird von euch gestellt.

Eventuell entstehende Kosten und Materialanforderungen werden individuell abgesprochen.

Wenn es in deinem Ort oder Distrikt mindestens sieben Interessenten für eines unserer Seminare gibt, kommt auf uns zu – wir versuchen, ein Angebot für euch umzusetzen!

Der Veranstaltungsort ist euer Gemeinde- oder Vereinshaus und wird von euch gestellt.

Eventuell entstehende Kosten und Materialanforderungen werden individuell abgesprochen.

Inhalte:

In der evangelischen Jugendarbeit hat Gewalt – egal in welcher Form – keinen Platz. Sensibilität für dieses Thema ist wichtig. In diesem Seminar geht es darum, eigene und fremde Grenzen wahrzunehmen, rechtliche Grundlagen zu erfahren und anhand von Fallbeispielen aus der Jugendarbeit ins Gespräch zu kommen.

Seminarzeiten sind noch abzustimmen – unser Vorschlag ist:
Mindestens vier Stunden einplanen – eine Ausdehnung auf sechs bis acht Stunden ist denkbar und nützlich. Die Einheit ist als Abend- oder (Wochenend-)Tagesprogramm denkbar.

Am Ende des Seminares gibt es ein Zertifikat für jede*n Teilnehmende*n.

Inhalte:

In der evangelischen Jugendarbeit wollen wir alles dafür tun, dass Gewalt – egal in welcher Form – keinen Platz hat. Sensibilität für dieses Thema ist wichtig. In diesem Seminar geht es darum, eigene und fremde Grenzen wahrzunehmen, rechtliche Grundlagen zu erfahren und anhand von Fallbeispielen aus der Jugendarbeit ins Gespräch zu kommen.

Seminarzeiten sind noch abzustimmen – unser Vorschlag ist:
Mindestens vier Stunden einplanen – eine Ausdehnung auf sechs bis acht Stunden ist denkbar und nützlich. Die Einheit ist als Abend- oder (Wochenend-)Tagesprogramm denkbar.

Am Ende des Seminares gibt es ein Zertifikat für jede*n Teilnehmende*n.

Das sagen Teilnehmende und Verantwortliche:

2019-10_Herbstschulungen_Grundkurs_Aufbaukurs_Seminar_Schulung_Rötenbach_Spiel_Mitarbeitende_Ehrenamt
"Die Herbstschulungen sind eine klasse Gelegenheit, um sich mit den Mitarbeiter*innen im ganzen Bezirk zu vernetzen und gemeinsam etwas Neues zu lernen. Zeit für tiefsinnige Gespräche, Spaß und etwas Action sind auch immer mit dabei. 😊"
Tamara, Uhingen
Pfila_2019_Paul_Kolbe_Portrait
"Unsere Seminare sind deswegen so toll, weil sie von Leuten gemacht werden, die selbst sehr aktiv in der Jugendarbeit sind und, zum Teil vor gar nicht so langer Zeit, selbst diese Seminare als Teilnehmende besucht haben."
Paul, Albershausen

Deine Ansprech­partner*innen:

fbt

Simone Zahlten

Sekretärin

Simone ist die Ansprechpartnerin, wenn es um das Freizeitheim Rötenbach oder um Freizeitanmeldungen (Rechnungen, Zuschüsse,...) geht.

Nadine_Wernsdörfer-Portrait

Nadine Wernsdörfer

Bezirksjugendreferentin

Nadine ist unter anderem zuständig für die Begleitung der Arbeit mit Kindern und für unsere Öffentlichkeitsarbeit.

Weitere Informationen:

Informationen zur JuLeiCa

Die JugendLeiterCard zertifiziert gut ausgebildete Mitarbeitende – wir haben Wissenswertes dazu gesammelt.

Lust, mitzuarbeiten?

Du möchtest bei einer Gruppe oder einem Fachausschuss mitarbeiten oder eine Freizeit ehrenamtlich unterstützen?

Reisebedingungen

Alles Wichtige zu Vertragsschluss, Rücktrittsbedingungen und anderem findest du hier vereint.

Du hast Anregungen oder Fragen? Dann schreib uns!

X