Skip to content

Unterstützen und Spenden

Für eine lebendige Jugendarbeit

Zeit spenden uns Viele: unzählige Stunden ehrenamtlicher Mitarbeit machen unsere Arbeit für Kinder, Jugendliche, Junge Erwachsene, Familien und verschiedene andere Gruppen erst möglich. Möchten Sie uns ebenfalls unterstützen – mit Ihrer Zeit oder auch finanziell? 

Falls Sie an einer aktiven Mitarbeit interessiert sind, finden Sie hier weitere Informationen. Finanziert wird unsere Arbeit aus Mitteln des Evangelischen Kirchenbezirk Göppingen (also aus der Kirchensteuer). Außerdem erhalten wir Zuschüsse aus den Töpfen für Jugendarbeit der Stadt Göppingen, des Landkreis Göppingen und des Landes Baden-Württemberg. Das sichert die Basis-Finanzierung unserer Arbeit. Für außergewöhnliche Projekte, Innovationen, Mitarbeitendenschulung und die Anschaffung von Material sind wir aber auch auf Spenden angewiesen. 

Um eine lebendige und innovative Jugendarbeit ohne finanzielle Sorgen im Kirchenbezirk Göppingen nachhaltig zu ermöglichen, haben wir bereits 2007 die Jugendwerksstiftung Göppingen gegründet. Wenn Sie die Stiftung unterstützen möchten – beispielsweise Ihrem Nachlass oder mit einem zinslosen Darlehen – finden Sie hier weitere Informationen

Geldspenden

Wir freuen uns sehr über Geldspenden. Egal ob Ihre Spende zur freien Verfügung für uns oder für einen bestimmten Arbeitsbereich sein soll: Wir werden Ihre Unterstützung sinnvoll und vertrauenswürdig einsetzen.

Spendenkonto bei der Kreissparkasse Göppingen: 
IBAN: DE38 6105 0000 0000 0131 83
BIC: GOPSDE6GXXX

Sollten Sie eine Spendenbescheinigung benötigen, senden Sie Ihre Kontaktdaten bitte an frank.thoma@ejgp.de

Herzlichen Dank!

Ihre Anzeige im Freizeitprospekt

In unseren Freizeitprospekten mit einer Auflage von 2.500 bzw. 3.000 Stück haben wir Platz für Werbeanzeigen reserviert. Sollten Sie Interesse haben, uns mit Ihrer Anzeige zu unterstützen, melden Sie sich bitte bei uns! Wir lassen Ihnen gerne unsere Mediadaten zukommen.

Last, but not least:

Wenn Sie uns und unsere Arbeit für die Kinder und Jugendlichen in Ihrem Gebet mit aufnehmen, freuen wir uns! 

Ihre Ansprech­partner*innen:

Frank_Thoma-Portrait

Frank Thoma

Rechner (Kassier), BAK-Mitglied

Frank kümmert sich um alles Finanzielle im ejgp. Außerdem ist er für den Verleih der Boote zuständig.

Simone Zahlten-Portrait

Simone Zahlten

Sekretärin

Simone ist die Ansprechpartnerin, wenn es um das Freizeitheim Rötenbach oder um Freizeitanmeldungen (Rechnungen, Zuschüsse,...) geht.

X