up Jugo mit Zertifikatsverleihung 03.12.2023 18 Uhr Oberhofenkirche Göppingen

Am 03.12.2023 fand um 18 Uhr die Zertifikatsübergabe für alle Teilnehmenden der Herbstschulungen in der Oberhofenkirche statt. Gemeinsam haben wir über den Sinn des Lebens nachgedacht und herausgefunden, dass die Arbeit mit Kindern und Jugendlichen als etwas sehr sinnstiftendes fürs Leben erlebt werden kann. Es bietet Halt und gleichzeitig eine Plattform sich selbst ausprobieren zu können. Jugendarbeit wird somit als Ziel und Sinn erlebt, das eingebettet in eine wertvolle Gemeinschaft wirklich das Leben bereichern kann.

Wir gratulieren herzlich den 80 Jugendgruppenleiter*innen zur Ausbildung. In drei Kursen (Grundkurs, Aufbaukurs und Erlebnispädagogik) konnten sie sich als Jugendleiter*in qualifizieren. Entweder ausbilden lassen oder auch fortbilden.

Presseinformation Zertifikatsverleihung 2023

 

 

 

YOUNIFY 2023

Am 14. Oktober, in Neckarforum Esslingen, findet YOUNIFY statt, das Jugendfestival des ejw!

Vereint. Verwundert. Verändert., lautet das Thema. Gemeinsam mit deinen Freunden kannst du dich vom Glaube Inspirieren lassen.

Mit viel Input von verschieden Menschen und guter Musik wird der Abend bestimmt unvergesslich.

Neugierig? – dann schau mal hier!

Das ejgp fährt hin: Falls du dich uns anschließen möchtest. Wir fahren um 12:51 Uhr mit dem Zug ab Göppingen nach Esslingen.

Für aktive Mitarbeitende des ejgp gibt es einen Zuschuss zum Ticket. Melde dich hierfür bei Jugendreferentin Gabi Baur: gabi.baur@ejgp.de

Monatsandacht Mai: Neuanfang

Während ich diese Zeilen schreibe, fallen draußen bedächtig die Schneeflocken. Eigentlich wollte ich über den Frühling schreiben. Beim Blick auf den trotz Schneefall tapfer blühenden Baum fällt es mir nicht schwer, mich an die Frühlingsgefühle von letztem Wochenende zu erinnern. Und bis diese Andacht bei den Lesern ankommt, hat der Frühling mit Sicherheit das Ruder voll übernommen.

Lies weiter

Monatsandacht April

Frieden

Das darf doch alles nicht wahr sein! Zwei Jahren lang hielt uns die Pandemie gefangen. Private Feiern fanden nicht statt oder wurden verschoben, Großveranstaltungen – wie Konzerte oder Sportveranstaltungen – abgesagt, Kinder- und Jugendarbeit möglich, aber unter zum Teil strengen Auflagen, auf Abstand und zahlenmäßig begrenzt, unsere Kontakte eingeschränkt.  Mit dem beginnenden Frühling dann ein Lichtblick, Hoffnung keimt auf: die Beschränkungen fallen.

Lies weiter

Monatsandacht Januar

Wer kennt diese Situation nicht: Wir kommen an einen neuen und unbekannten Ort oder in eine unbekannte Situation. Vielleicht in eine neue Klasse oder an eine neue Schule, an den neuen Ausbildungsplatz oder die Uni, oder an eine neue Arbeitsstelle.

Lies weiter