Das PfiLa-Team stellt sich vor!

Das PfiLa-Team besteht aus vielen motivierten Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern. Hier erfährst du, wo sie herkommen, was sie auf dem Pfingstlager so tun und von was sie gerne träumen…

Lagerleitung

Die Lagerleitung des PfiLas behält den Überblick über die Teilnehmenden, Mitarbeitenden und das Programm. Sie kümmert sich um organisatorische Fragen und steht als Ansprechpartner zu Verfügung. 

 

Sophie Vincentz (25)

  • Wohnort: Leipzig, früher Schlat
  • Davon träume ich gerne: von kleinen Hundewelpen *-*

 

Jan Münßinger (24)

  • Wohnort: Innsbruck, früher Göppingen
  • Davon träume ich gerne: von schönen Erinnerungen oder guten Zukunftsmomenten

ZG-Mitarbeitende

Die ZG-Mitarbeitenden betreuen jeweils zu zweit eine Zeltgemeinschaft auf dem Lager. Sie gehen mit „ihren“ Teilnehmenden durch Dick und Dünn und sind für sie in jeder Situation da.

 

Elias Zwölfer (16)

  • Wohnort: Schlierbach
  • Davon träume ich gerne: von meinem eigenen kleinen Häuschen mitten in den Bergen

 

Jonas Reick (18)

  • Wohnort: Schlierbach
  • Davon träume ich gerne: davon, auch mal wieder ein Teilnehmer sein zu dürfen

 

Paula Neumeister (21)

  • Wohnort: Würzburg, früher Wangen
  • Davon träume ich gerne: von meiner eigenen kleinen Villa Kunterbunt mit meinen Freunden im Nachbarhaus

 

Lisa Bauer (17)

  • Wohnort: Wäschenbeuren
  • Davon träume ich gerne: von den farbenfrohsten Sonnenuntergängen, die man noch auf der ganzen Welt entdecken kann

 

Levi Lay (22)

  • Wohnort: Tübingen, früher Zell u.A.
  • Davon träume ich gerne: von den Bergen

 

Jonathan Bauer (17)

  • Wohnort: Roßwälden
  • Davon träume ich gerne: von den schönsten Momenten mit Freunden auf Freizeiten

 

Johanna Veil (21)

  • Wohnort: Offenburg, früher Börtlingen
  • Davon träume ich gerne: von Spaziergängen durch die Natur, gutem Essen oder tollen Erlebnissen mit Freunden

 

Katharina Veil (21)

  • Wohnort: Börtlingen
  • Davon träume ich gerne: von Jugendwerkfreizeiten und von frischem Brot 🙂

 

Samuel Schäffler (19)

  • Wohnort: Schlierbach
  • Davon träume ich gerne: von einem Ort, an dem jeder das machen kann, was er am liebsten mag

 

Benedikt Walcher (22)

  • Wohnort: Schlat
  • Davon träume ich gerne: von schönem Wetter und dem PfiLa 2024

 

Katharina Walter (16)

  • Wohnort: Göppingen
  • Davon träume ich gerne: vom Erklimmen von Berggipfeln

 

Sarah-Sophie Seerig (17)

  • Wohnort: Göppingen
  • Davon träume ich gerne: vom Ausschlafen am nächsten Morgen und einem ganz entspannten Tag

FBI - Das Team "Für Besondere Interessen"

Das FBI-Team kümmert sich um alle Aufgaben im Hintergrund. Angefangen beim Material, bis hin zum Putzen des Sanitärbereichs, sorgen sie dafür, dass das PfiLa „läuft“.

 

Leandra Zwölfer (23)

  • Wohnort: Ludwigsburg, früher Schlierbach
  • Davon träume ich gerne: davon leckere Dinge zu essen, gerne auch im Beisein von coolen Leuten

 

Dominik Schenk (24)

  • Wohnort: Filderstadt, früher Albershausen
  • Davon träume ich gerne: von einem Land, in dem für immer Frühling ist…

 

David Bauer (14)

  • Wohnort: Wäschenbeuren
  • Davon träume ich gerne: von den besten Zeltlagererlebnissen

 

Lukas Bauer (14)

  • Wohnort: Wäschenbeuren
  • Davon träume ich gerne: von Tieren und auf Französisch

 

Hannes Wegele (17)

  • Wohnort: Ebersbach
  • Davon träume ich gerne: Moment noch … bin noch im Traum

 

Daniel Unger (27)

  • Wohnort: Roßwälden
  • Davon träume ich gerne: Moment noch … bin noch im Traum

Küche

Hier wird Kulinarik neu erfunden! Ohne Mampf bekanntlich kein Kampf. Deshalb sorgt unsere Küche mit leckerem Essen für volle Mägen und glückliche Gesichter – bei Teilnehmenden wie Mitarbeitenden.

 

Carla Augenstein (20)

  • Wohnort: München, früher Schlat
  • Davon träume ich gerne: ich träume nicht nur, ich lebe meinen Himbeertraum!

 

Jonathan Veil (23)

  • Wohnort: Börtlingen
  • Davon träume ich gerne: Moment noch … bin noch im Traum

 

Hannes Frey (25)

  • Wohnort: Stuttgart, früher Schlat
  • Davon träume ich gerne: Moment noch … bin noch im Traum

 

Markus Finner (29)

  • Wohnort: Illertissen, früher Heiningen
  • Davon träume ich gerne: von einem großen Glashaus mit Platz für all die schönen Dinge, die man zum Glücklichsein braucht…

 

Lena Dannenberg (18)

  • Wohnort: Schlierbach
  • Davon träume ich gerne: von Sommer, Sonne und Strand 🙂

Nachtwache

Unsere Nachteulen wachen über das Lager, während sich alle anderen von den ereignisreichen tagen erholen und im Traumland unterwegs sind. Sie sind zur Nachtzeit Ansprechpartner für die Teilnehmenden.

 

Jonathan Vincentz (27)

  • Wohnort: Leipzig, früher Boll
  • Davon träume ich gerne: als Nachtwache schlafe und träume ich nicht!
Das Logo des PfiLa

 

Samuel Zwölfer (21)

  • Wohnort: Schlierbach
  • Davon träume ich gerne: vom Urlaub

Wir freuen uns auf ein tolles PfingstLager und auf Dich!

Alles neu macht der Newsletter ;-)

Ab 2024 werden wir unseren Newsletter direkt aus unserem neuen System verschicken. Einiges wird neu – das Design zum Beispiel…anderes bleibt – wie z.B., dass wir dir die wichtigsten Infos und Neuigkeiten zukommen lassen können! 😊

Aufgrund datenschutzrechtlicher Vorgaben ist es leider notwendig, dass du dich (erneut) zum Newsletter anmeldest.

Hier findest du den Anmeldelink:

Anmeldelink neuer Newsletter ejgp

Erst danach ist sichergestellt, dass du bei künftigen Mailing-Aktionen auch dabei sein wirst.

Du kennst jemanden, der sich auch anmelden will zum Newsletter? Leite den Link gerne an Freunde / Familie weiter.

 

Wir freuen uns, wenn du weiterhin den Newsletter abonnierst und so von uns mit Infos „gefüttert“ wirst 😊

Pfila 2022 Bildergalerie

Alle Bilder können durch anklicken vergrößert werden. Sollten sie ein Bild speichern möchten, vergrößern sie es und machen dann einen Rechtsklick und wählen die Option „Bild speichern unter“.

Gruppenbilder

Bildergalerie

PfiLa Liveticker 2022 – Freitag und Samstag

Freitag:

So langsam haben alle genug von der Arche. Aber noch ist draußen alles voller Wasser. Aber es gibt Hoffnung. Wir schicken eine Taube aus und setzen uns während wir auf ihre Rückkehr warten mit dem Thema Hoffnung auseinander.

Mittags darf sich jeder sein Programm selbst aussuchen. Bei den Workshops gibt es jede Menge Auswahl. Spiel und Sport? Basteln? Oder doch einen Ausflug in die Höhle? Für jede*n ist was dabei.

Am Abend wissen wir, dass es nur noch eine Sache von Stunden ist, bis die Sintflut tatsächlich vorbei ist. Deshalb feiern wir das Ende unserer „Kreuzfahrt“ mit einem großen Showabend. Danach geht es ans Lagerfeuer. Unsere FBI Mitarbeiter haben ein Feuer vorbereitet, dass dem Lagerabschluss würdig wird. Dazu packen wir die Gitarren aus und singen gemeinsam.

Samstag: 

Die Sintflut ist vorbei. Ein Grund Dankbar zu sein. Wir erfahren von Gottes neuem Bund mit den Menschen und dem Regenbogen als Zeichen dafür. Gemeinsam feiern wir einen Gottesdienst der etwas anderen Art. In einzelnen Stationen geht es an jeder um einen anderen Aspekt. Danach gilt es das Lager Revue passieren zu lassen und so langsam mit dem Packen anzufangen. Mittags kommen die Familien der Teilnehmer zur Abschlussveranstaltung dazu. Wir beenden das PfiLa traditionell mit dem Jungschargruß:

Mit Jesus Christus – Jungschar mutig voran!

PfiLa Liveticker 2022 – Donnerstag: Die Arche füllt sich mit leben

Nachdem das Schiff gebaut ist, mussten noch einige Kleinigkeiten erledigt werden, bevor es los gehen kann. Reparaturmaterialien beschaffen, Futter für die Tiere, … – So ganz überzeugt sind wir noch nicht davon, was das überhaupt alles soll, aber darüber unterhalten wir uns in Kleingruppen. Mittags geht es zum Geländespiel in den Wald. Es gilt von jeder Tierart ein Paar einzusammeln. Das passiert natürlich mit viel Action und Bewegung. Am Abend teilen wir uns auf und jede Zeltgemeinschaft macht ihr eigenes Programm. Bei den einen wird gebastelt und bei anderen gibt es nochmal ein bisschen Action. Da heute endlich abends mal trocken ist, treffen wir uns danach alle gemeinsam am Lagerfeuer. 

PfiLa Liveticker 2022 – Mittwoch: Schaffe, schaffe, Schiffle bauen…

Was für ein Tag! Noah hat von Gott einen geradezu gigantischen Auftrag bekommen. Er soll ein riesiges Schiff bauen – und dabei hat er so etwas doch noch nie gemacht. Gut, dass er bei uns auf dem PfiLa viele helfende Hände findet. Im Video kann man sehen, wie gut das funktioniert hat.

Damit wir sobald die Sintflut anfängt mit diesem riesen Kahn auch los fahren können, machen wir Abends noch alle gemeinsam eine Matrosen-Grundausbildung. Neben Navigation und Knoten-kenntniss sind auch Fähigkeiten wie Vertrauen zu den Mitstreitern gefragt. Alle haben bestanden, die Sintflut kann also kommen. 

Wir beenden den ereignisreichen Tag am Lagerfeuer und singen gemeinsam, bevor jeder in seinen Schlafsack schlüpft.

PS: Wir haben leider einige krankheitsbedingte Ausfälle im Team. Das ist kein Problem, allerdings fällt der Liveticker daher ein bisschen kürzer aus und es gibt auch nicht so viele Bilder. Alle Kinder sind selbstverständlich bestens versorgt.

PfiLa Liveticker 2022 – Dienstag: Erster Lagertag

Es geht los! 75 Kinder sind in Rötenbach eingetroffen! Nachdem die Zelte bezogen sind, gilt es erstmal die Zeltgemeinschaft und den Lagerplatz kennen zu lernen. Am Mittag lernen wir Noah und seine Familie kennen. Nachdem wir uns beim Abendessen alle mit Spaghetti für den restlichen Tag gestärkt haben, geht es am Abend mit Eichhörnchen Nüssli buchstäblich um die Nuss! Da es regnet muss der Abendabschluss am Lagerfeuer leider in die Scheune verlegt werden, aber das macht uns nichts aus – im Zelt ist es trocken und der Schlafsack ist warm – Gute Nacht!

PfiLa Liveticker 2022 – Sonntag: Aufbau geschafft

Heute wurde in Rötenbach fleißig gearbeitet – und das mit Erfolg! Alle Zelte und Feldbetten stehen und auch die Deko ist schon fast fertig. Morgen findet hier der Rötenbachtag statt, danach werden wir die letzten Kleinigkeiten fürs PfiLa erledigen. Wir freuen uns schon!

Ab Dienstag werden wir hier versuchen einmal täglich ein kleines Update über den Tag zu geben. Bitte haben sie Verständnis, falls es einmal später wird – die Kinder und das Lager haben Vorrang 😉

PfiLa dahoim 2021 – Abendabschluss

Du hattest keine Zeit live beim Abendabschluss dabei zu sein, oder der Termin passt dir nicht? Kein Problem! Hier gibt’s den Abendabschluss für jeden Tag nochmal als Video.

Abendabschluss Dienstag

Abendabschluss Mittwoch

Abendabschluss Donnerstag

Abendabschluss Freitag