Stiftung unterstützen

Mit einem Einkauf in einem Online-Shop können Sie einen Beitrag zur Jugendwerksstiftung leisten - ganz ohne Zusatzkosten. Dazu einfach einen der untenstehenden Links anklicken, dort einen Shop auswählen (z. B. IKEA, Bahn, Zalando ...) und ganz normal einkaufen.
Weitere Informationen finden Sie direkt auf der Seite der Jugendwerksstiftung.
 

Unterstützen Sie uns mit
Ihrem Online-Einkauf
ohne Extrakosten




Oder direkt bei Amazon



 

 

Herzliche Einladung zu den Veranstaltungen der Jugendkulturtage 2019! 

ES IST ZEIT, so heißt das diesjährige Motto. Zwei Wochen lang können Jugendliche (und Erwachsene) die Stadtkirche als einen Freiraum erleben.Zum Beispiel bei den Werkstatttagen school@church: ein Angebot für Schulklassen, einen ganzen Tag zusammen mit einem(r) Künstler*in in der Kirche zuverbringen. In Konzerten, in Theater und Filmen, in Workshops, Begegnungen und kreativen Mitmachaktionen bleiben wir dran, zu fragen:
 Wie verbringe ich meine Zeit?
 Alles hat seine Zeit – Wie gehe ich damit um?
 Wofür ist die Zeit reif – jetzt!?

Am Samstag, 6.7., wird im Rahmen einer buntenOpen-air-Veranstaltung der Semmler-Preis für Mut und Engagement verliehen.Unter dem Dach des Evangelischen Kirchenbezirks haben sich viele Kooperationspartner*innen zusammengefunden, um dieses Angebot auf die Beine zustellen.

Carpe diem – Nutze die Zeit – aber wozu?
Das zu erkunden, dazu laden wir herzlich ein. Bis bald – bei den Jugendkulturtagen!

Die Jugendkulturtage sind eine Initiative des Evangelischen Kirchenbezirks Göppingen in Zusammenarbeit mit Projektpartner*innen.

 

Hier findet ihr alle Infos zu den Events während der Jugendkulturtage. Den Flyer findet ihr am Ende dieses Beitrags als Anhang. 

Falls ihr noch Fragen habt, wendet euch gerne an Bezirksjugendpfarrer Tobias Comtesse!

 

 

Werkstatttage "school@church"

Jeweils Di 2.7.–Fr 5.7. und Mo 8.7.–Do 11.7.,  9:00–16:00 Uhr 
Je eine Schulklasse verbringt einen Tag in der Stadtkirche. Mit den Künstler*innen Gertrud Gölz, Anne Kunzmann, Egmont Pflanzer, Helmut Sattler, Rita Schaible-Sauer und Lisa Ullmanngehen sie kreativ, liturgisch, experimentell auf Spurensuche.WOFÜR IST ES ZEIT?! Die entstehenden Kunstwerke können in der Stadtkirche angeschaut werden.
 Ev. Jugendwerk Göppingen,

 

Samstag 29.6

11:00 Uhr WORT UND MUSIK 
Achim Esslinger / Klaus Rothaupt

19:00–01:00 Uhr Kulturnacht Göppingen in der Stadtkirche– Es ist Zeit
Die Künstler*innen Claudia Capiello, Gertrud Gölz, Gertrud Mühlberger, Hebert Häbich, Iris Kölle, Gia Carlucci und Uwe Mayer zeigen in und um die Stadtkirche ihre Objekte und Bilder. Dazu Musik, Mitmachaktionen und leckeres Essen vom ejgp und stündlich ein optisches Konzert mit Großprojektionen, Licht- und Toninstallationen von KageMikrofotographie. Ein Höhepunkt zum Beginn der Jugendkulturtage!

 

Sonntag, 30.6.

16:00–19:00 Uhr Die Welt – Gottes Schöpfung
„Die Welt in 7 Tagen erschaffen – wer’sglaubt!“ Dieser und ähnlichen Aussagenwollen wir auf dem 400 Jahre altenDachstuhl der Stadtkirche – demehemaligen Göppinger Kornspeicher– nachgehen. Ein offenes Angebot für junge Erwachsene mit theologischenImpulsen, Gesprächen, Liedern undlebendigem Austausch.
 ejgp - WGW-Team

19:00 Uhr Wibele und Worte – Poetry Slam
Bühnenerfahrene und namhafte Poet*innen aus ganz Baden-Württemberg und die besten lokalen Dichterinnen und Dichter geben sich bei diesem Wibele und Worte Slam ein Stelldichein. Xenia Stein moderiert den Abend.
 Jugendkulturcafé CLUB Bambule, CVJM GP

 

Donnerstag 4.7.

16:00–19:00 Uhr SEIL DICH AB
Du hast die einmalige Chance dich hoch über den Dächern Göppingens vom Turm der Stadtkirche abseilen zu lassen. Genieße den Blick und deine Courage. Anmeldung von Gruppen erforderlich.
 Matrix, Kinder- und Jugendarbeit im Stauferpark¤

16:00–19:00 Uhr #throwbackthursday - Schnitzeljagd in Göppingen
Auf den Seiten der sozialen Medien der Stadt Göppingen ist der Hashtag #throwbackthursday längst kein unbekannter mehr! Wöchentlich rätseln Jung und Alt über die genauen Orte der abgelichteten alten Bilder. Aus dieser tollen Idee haben wir eine moderne, smartphone-gestützte Schnitzeljagd gemacht.Das Angebot richtet sich an alle Interessierten – sei es dieeigene Clique, den Verein oder die Kolleg*innen aus der Jugendarbeit.Wir wollen das Angebot mit euren Erfahrungenweiter verbessern und ausbauen! Die Schnitzeljagd startet in der Stadtkirche Göppingen.Zur Vorbereitung bitte die kostenlose App„Actionbound“ auf’s Smartphone herunterladenund installieren.
 Straßensozialarbeit Göppingen

 

Samstag, 6.7.

09:00–16:00 Uhr Ausbildungsmodul ür Schülermentor*innen „Trainee for school“
Ein Angebot für Schüler*innen, die sich im Ganztagesbereich ihrer Schule engagieren wollen. Die Schulungbefähigt und ermutigt Jugendliche dazu, eigenverantwortlich Projekte durchzuführen und Gruppen zu leiten. Schwerpunkte sind Persönlichkeitsbildung, Führungsstile, Umgang mit Konflikten, sowie Spielpädagogik in Theorie und Praxis.
 Anmeldung erforderlich: Schüler*innen des FreihofGymnasiums bei R. Bohnenberger; Schüler*innen andererSchulen beim Evang. Jugendwerk (Annekatrin Schulze,Tel. 65 69 729, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!)

11:00 Uhr Wort und Musik
 Annekatrin Schulze und Klaus Rothaupt

ab 15.00 Uhr Open-air auf dem Schlossplatz
Musik, Action und Bewirtung für Jung und Alt auf dem Schlossplatz: u.a. mit American Football-Parcours mit den „Albershausen Crusaders“, große Kletter- und Boulderwand, Verpflegung durch das Café Moccalino Jebenhausen und denClub Bambule (CVJM). Moderation und Poetry: Felix Kaden und Anni Scheuringer

16:00 Uhr Live-Musik mit Ha Sheash
Eine noch junge Band der lokalen Szene, deren Mitglieder gleichwohl viel Erfahrung aus anderen Bands mitbringen.

17:30 Uhr Live-Musik mit Actio Grenzgänger
Diese Musik ist mehr als Reggae, mehr als Hip-Hop, mehr als feine Beats. Die Musik der Göppinger Band ist pure Leidenschaf tfür eine bessere Welt. Gesellschaftskritisch, laut undvon der ersten Sekunde an tanzbar! Nicht geeignet für Menschen mit Empathiedefizitsyndrom!

19:00 Uhr Verleihung Semmler-Preis für Mut und Engagement
Auch in diesem Jahr haben wir wieder mutige Menschen gesucht, die sich für ihre Mitmenschen oder für eine Sache eingesetzt haben, wo andere lieber weggeschaut oder gechillt haben. Heute Abend verleiht Göppingens Erste Bürgermeisterin, Almut Cobet, den Preis an den Sieger oder die Siegerinaus den vielen Vorschlägen, die bei uns eingegangen sind. Denn helfen soll sich wieder lohnen!

20:30 Uhr Live-Musik mit More Colours
Noch nicht genug getanzt? Noch nicht genug gelächelt? Noch nicht genug von Toleranz und positiver Lebenseinstellung? Dann geht es mit More Colours genau richtig weiter! Egal ob Reggae, Hip-Hop, Funk oder Soul – bei More Colours gibt’snur eines: Vollgas!

 

Montag 8.7.

ab 14:00 Uhr Let‘s talk about Porno
Porno – allein das Wort polarisiert. Sicher ist, dass das Internet es heute für alle möglich macht, unkompliziert, unbemerkt und praktisch unbeschränkt an Pornos heranzukommen.Aber über Porno zu reden, fällt den meisten vonuns nicht leicht. Dieser Workshop soll die Möglichkeit bieten,etwas über die Wirkungen und Risiken im Umgang mit Pornographiezu hören und ins Gespräch zu kommen.
14:00–15:30 Uhr Workshop für die Klassenstufen 8 und 9
15:30–17:00 Uhr Workshop für Lehrer*innen, Jugendarbeiter*innen, interessierte Erwachsene
Anmeldung unter: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
 Ralf Liebrecht (Kriminalprävention der Polizei)

 

Dienstag 9.7.

16:30–18:30 Uhr Zeit zum Zocken –Fifa Turnier
Gespielt wird auf zwei Playstations und Bildschirmen mit 8 Mannschaften, die aus Teams oder Einzelspieler*innen bestehen. Mädchen sind besonders willkommen, gerne auch im Team. Den Siegerteams winken attraktive Preise.
 Haus der Jugend

 

Donnerstag 11.7.

17:30–19:00 Uhr Interaktives Theater „Achtung?!“
Lina und Tarek sind gute Freunde. Sie kennen sich seit dem Sandkasten. Beide verbindet eine tiefe Sehnsucht nach Gemeinschaft, Abenteuer und Gerechtigkeit. Ihre Freundschaft wird auf die Probe gestellt, als Lina mit ihren Eltern nach Bayern umziehen muss. Sie ist frustriert, fühlt sich alleine und findet zunächst keinen Anschluss, bis sie eines Tages Tom kennenlernt, der sie in ihrem Frust auffängt und in eine neue Clique einführt … Auch Tareks Leben verändert sich, als ihm bei einem Stand auf der Straße  ein Koran in die Hände gedrückt wird und er im Austausch mit anderen Gläubigen den Koran mit neuen Augen liest ... Was führt dazu, dass Jugendliche sich radikalisieren, sich Rechtsextremisten oder Salafisten anschließen? Wie nutzen Extremisten  die Bedürfnisse von Jugendlichen aus? Und wie kommt man wieder raus, wenn man merkt, dass man sich den falschen Leuten angeschlossen hat? Ein interaktives Theaterstück der Ludwigsburger Gruppe Q-Rage für Jugendliche ab 15 Jahren. Nach dem Stück besteht die Möglichkeit zur Diskussion und Reflektion.
 Veranstalter: Polizei Göppingen und Demokratiezentrum Göppingen


Freitag 12.7.

21:30 Uhr Open air Kino im Garten der Stadtkirche: Bohemian Rhapsody
Der Film feiert auf mitreißende Art die Rockband Queen, ihre Musik und ihren außergewöhnlichen Leadsänger Freddie Mercury. Freddie Mercury widersetzte sich Klischees, trotzte Konventionen und wurde so zu einem der beliebtesten Entertainer der Welt. Der Film erzählt vom kometenhaften Aufstieg der Band durch ihre einzigartigen Songs und ihren revolutionären Sound, aber auch von der inneren Zerrissenheit seines Helden. 
 Jugendkulturcafé CLUB Bambule, CVJM GP und Open End Kino

Samstag 13.7.

11:00 Uhr Wort und musik
 Rolf Ulmer und Klaus Rothaupt

19:00–24:00 Uhr Jugendball – Es ist Zeit zu tanzen.
Als krönender Abschluss der Jugendkulturtage findet ein prächtiger Tanzball für Standard- und Freestyletänzer*innen statt. Organisiert von Jugendlichen für Jugendliche bieten DJ, tolle Lichteffekte und Catering eine wunderbare Atmosphäre
in der Kirche. Komm in die Stadtkirche und tanze in die Nacht!  Karten für 5,– € werden an allen Göppinger Gymnasien,  der Waldorfschule Filstal, im iPunkt und an der Abendkasse verkauft. Letzter Einlass: 21:30 Uhr.
 Jugendforum Göppingen

 

Anhänge:
Diese Datei herunterladen (2019_Jugendkulturtage.pdf)Flyer der Jugendkulturtage als PDF[ ]2734 kB